Individiuelle Leistungen

Evidenzbasierte medizinische Zusatzleistungen

Reisemedizin

Beratung und Behandlung gemäß der Leitlinien des CRM (Centrum für Reisemedizin)

Reisemedizinische Beratung

Beratung zu Erkrankungen, die im Rahmen einer Auslandsreise entstehen können (z.B. Malaria, Hepatitis etc.). Ich berate Sie gerne dazu, wie Sie sich während ihrer Reise vor bestimmten Krankheiten schützen können und wie Sie sich im Falle von auftretenden Beschwerden verhalten sollten. Auch wenn unmittelbar nach Ihrer Reise Beschwerden auftreten, ist eine Beratung sinnvoll.

Weitere Informationen

Impfberatung zu allen verfügbaren Impfungen

Überprüfung der vorhandenen Impfungen (gemäß Impfpass), Erstellung eines Impfplanes für die jeweilige Reiseregion und Durchführung der notwendigen Impfungen. Weitere Informationen.

Gelbfieberimpfung

Gelbfieber ist eine gefährliche virale Infektionskrankheit, die von Stechmücken in bestimmten Regionen Afrikas und Südamerikas übertragen wird. Da keine Therapie gegen Gelbfieber bekannt ist, wird eine Impfung bei einer Reise in die Risikogebiete von der WHO dringend empfohlen. Nur ausgewählte Arztpraxen mit entsprechender Zertifizierung sind zu einer Durchführung der Impfung berechtigt. Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin zur Beratung und Durchführung der Impfung. Weitere Informationen

Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Dabei wird Ihre Tauchtauglichkeit untersucht. Die Untersuchung beinhaltet Anamnese, körperliche Untersuchung, EKG und Lungenfunktion. Ab dem 40. Lebensjahr wird ein Belastungs-EKG empfohlen. In Kooperation mit HNO im Haus kann die Tauchtauglichkeitsuntersuchung  schon im gleichen Termin sinnvoll ergänzt werden. Mehr Info.

Weitere Informationen

Ernährungsmedizin

Individuelle Beratung zu ernährungsabhängigen Krankheiten

Ernährungsabhängige Krankheiten

  • Diabetes
  • Fettstoffwechselstörungen (z.B. hoher Cholesterinspiegel)
  • Bluthochdruck
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Allergien
  • Stärkeres Übergewicht
  • Untergewicht, Magen- und Darmbeschwerden
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane

Präventivmedizin

Steigerung der individuellen Lebensqualität

Stärkung des Immunsystems

Bei der Präventiven Medizin handelt es sich um zusätzliche, individuelle Maßnahmen, mit denen Sie Ihre individuelle Lebensqualität steigern können. Beispielsweise durch die Verabreichung spezieller Vitaminkuren, Infusionstherapien, Aufbauspritzen oder Metabolic Tuning. Ziel ist es das Immunsystem zu stärken, die Stressresistenz zu erhöhen und die Leistungsfähigkeit zu steigern.

Unsere Sprechzeiten

Mo08:00 – 12:0015:00 – 19:00
Di08:00 – 12:0015:00 – 18:00
Mi07:30 – 12:00u.n.V.
Do08:00 – 12:0015:00 – 18:00
Fr07:30 – 12:00u.n.V.

Infektionssprechstunde 

Für Ihre und unsere Sicherheit

Mit Fieber und Husten, sowie generell mit Erkältungssymptomen, gehen wir so vor:

  • Patienten mit leichten Symptomen werden ausschließlich per Telefon und Videosprechstunde behandelt. Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung wird postalisch ausgestellt. Nutzen Sie dafür den AU-Online-Dienst.
  • Patienten mit Husten und/oder Fieber werden in einem speziellen Raum mit einem Extra Eingang (bisher unserem Warteraum) ohne direkten Kontakt zu unserem Empfang und anderen Praxisräumen behandelt. So meiden wir den Kontakt von potentiell infizierten Patienten zu unseren regulären Patienten. Sie können hierfür die Infektionssprechstunde online buchen.
  • Abstriche auf Corona-Virus sind eine begrenzte Resource und werden deshalb nach strengen Kriterien durchgeführt. Bitte akzeptieren Sie unsere Entscheidung und seien solidarisch!

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Termine und Ablauf
Überweisungen und Rezepte
Krankschreibung – Arbeitsunfähigkeit (AU)